Tagesgeldkonto Eröffnen

Tagesgeldkonto gleich online eröffnen

Wenn Sie Ihren Top Anbieter im Vergleich gefunden haben, können Sie direkt ein Tagesgeldkonto eröffnen und Ihr Vorhaben in die Tat umsetzen. Dabei sind einige wichtige Schritte zu erledigen. Tagesgeldkonto online eröffnen Nach dem intensiven und detaillierten Vergleich der verschiedenen Banken, der Konditionen, Kontobedingungen und Bonus-Regelungen, können Sie sich auf die Webseite des ausgewählten Anbieters weiterleiten lassen. In den meisten Fällen lässt sich der Kontoeröffnungsantrag direkt online ausfüllen. Ist dies nicht möglich, drucken Sie einfach das Formular aus, um dann handschriftlich alle notwendigen Eintragungen vornehmen zu können.

Sie benötigen des Weiteren das Formular für das Post-Ident-Verfahren, das von den Banken zur vorgeschriebenen Identifizierung verlangt wird. Sind Sie schon Kunde bei der betreffenden Bank, kann darauf verzichtet werden. Darüber hinaus lässt sich auch gleich der Freistellungsauftrag für die Kapitalerträge generieren, um die sonst obligatorische Abführung der Kapitalertragssteuer zu vermeiden, wenn der Freibetrag noch nicht ausgeschöpft ist.

Tagesgeldkonten

Um das gewünschte Tagesgeldkonto eröffnen zu können, muss der ausgefüllte und unterzeichnete Kontoeröffnungsantrag im Original zum betreffenden Geldinstitut geschickt werden. Eine Kopie für Ihre Unterlagen ist empfehlenswert. Für das Post-Ident-Verfahren nutzen Sie das ausgedruckte Formular sowie Ihren gültigen Personalausweis. Verfügen Sie nur über einen Reisepass, benötigen Sie darüber hinaus noch eine aktuelle Meldebestätigung, da diese im Pass nicht enthalten ist. Diese Bestätigung erhalten Sie im zuständigen Einwohnermeldeamt. Bei Vorlage dieser Unterlagen in einer Geschäftsstelle der Deutschen Post wird die Identifizierung vorschriftsmäßig durchgeführt und mit dem Kontoeröffnungsantrag an die Bank weitergeleitet.

Kontodaten und Einzahlung

Nach Prüfung und Bearbeitung der von Ihnen eingereichten Unterlagen erhalten Sie den Kontovertrag per Post zugeschickt. Bitte prüfen Sie alle persönlichen Daten genau, damit Komplikationen oder Probleme von vornherein vermieden werden. Die Zugangsdaten zum Tagesgeldkonto werden mit separater Post zugeschickt, um größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten. Je nachdem, für welche Art der TAN-Generierung Sie sich entschieden haben, erhalten Sie die Transaktionsnummern entweder auf einer Liste, per SMS oder E-Mail. Diese Transaktionsnummern werden gemeinsam mit der PIN bei jeder Ein- oder Auszahlung zur Legitimierung notwendig. Zur Aktivierung des Online-Zugangs müssen Sie ebenfalls sowohl die vorgegebene PIN als auch eine TAN eingeben. Legen Sie danach die Zugangsdaten individuell fest, um Ihr Konto vor Angriffen zu schützen. Sobald alle notwendigen Schritte erledigt sind, um Ihr Tagesgeldkonto zu eröffnen, können Sie die Einzahlung per Überweisung vornehmen.

Fazit - Tagesgeldkonto eröffnen

Wenn Sie sich im Online-Vergleich über die aktuellen Angebote für Tagesgelder umfassend informiert und einen Anbieter ausgewählt haben, können Sie direkt aus dem Portal heraus, ein Konto eröffnen. Mit wenigen Schritten haben Sie die notwendigen Formalitäten erledigt. Dazu sind lediglich ein ausgefüllter Kontoeröffnungsantrag, den Sie auf der Webseite des Anbieters finden, sowie das Formular zum Post-Ident-Verfahren notwendig. Sobald alle Zugangsdaten vorliegen, kann das Konto aktiviert und aufgeladen werden. Über dieses Guthaben können Sie jederzeit verfügen, die Verzinsung wird tagesaktuell abgerechnet.

Mehr zum Thema